Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Tagesfahrt 2017

01.07.2017

am 07.06.2017 nach Würzburg - wie in jedem Jahr eine gelungene Fahrt !

Tagesfahrt 2017

Die diesjährige Tagesfahrt des Kreisverbandes Fulda führte in die fränkische Residenzstadt Würzburg. Mit zwei Reisebussen machten sich die rund 100 Mitglieder und Angehörigen am 7. Juni 2017 bei schönem Ausflugswetter auf den Weg.

Bei der Ankunft in Würzburg standen die Reiseführer bereit, um uns den historischen Stadtkern zu zeigen. Würzburg wurde im Zweiten Weltkrieg durch einen Bombenangriff am 16. März 1945 fast total zerstört, nur weil die Stadt mit knapp über 100.000 Einwohnern zu den Großstädten zählte, die die Alliierten auf ihrem Plan hatten. Nach der Zerstörung wollte man zunächst das „Grab am Main“ nicht mehr aufbauen. Doch mutige Bürger setzten alles daran, um die historische Stadt in Unterfranken wieder im neuen Glanz erstrahlen zu lassen.

Beim Wiederaufbau wurden bedeutende Einzeldenkmäler wie die meisten Kirchen der Altstadt rekonstruiert. Die Stadt ist Bischofssitz und beherbergt mit der Julius-Maximilians-Universität eine der ältesten bayerischen Universitäten.

Im Anschluss an die Stadtführung konnte der frühe Nachmittag frei genutzt werden, bevor zum Abschluss die Reise nach Volkach am Main ging. Im Weingasthof Rose stärkten sich die Reiseteilnehmer bei einem frühen Abendessen, um dann die Rückfahrt nach Fulda anzutreten.

Kreisvorsitzender Hermann Auth freute sich mit seine Vorstandskollegen und Kolleginnen wieder über einen gelungenen Ausflug.
 

 

BDH-Kreisverband Fulda • Gallasiniring 10 • 36043 Fulda • Tel. 0661/79374
ImpressumDatenschutz